altDie Osteopathie wurde von dem Amerikaner
Dr. Andrew Taylor Still (1828-1917) begruendet.
Aus der Unzufriedenheit mit den damaligen Behandlungsmethoden der Ärzte heraus, entwickelte Still ein neues, ganzheitliches medizinisches Behandlungssystem: die Osteopathie.
Auch hier bei uns ist die Osteopathie mittlerweile als ganzheitliche Behandlungsmethode anerkannt.
Nach den Kriterien der Osteopathie ist unser Koerper eine Einheit,
unser Organismus verfuegt ueber Selbstheilungskraefte. Struktur und Funktion beeinflussen sich gegenseitig.

Behandlungsablauf einer osteopathischen Behandlung:

zu Beginn steht ein ausfuehrliches Anamnesegespraech. Dies wird ergaenzt durch systematische Fragen des Therapeuten, der sich ein moeglichst genaues Bild ueber die Symptomatik machen moechte.
Dann folgt die Untersuchung.
Hier verschafft sich der Behandler einen Eindruck von der Beweglichkeit und dem Zustand des Gewebes, bzw. des Koerpers.
AnschliessŸend erfolgt die Behandlung auf Grundlage der individuellen Faktoren in einem ganzheitlichen Kontext.
Am Ende einer Sitzung steht immer ein Gespraech zwischen Patient und Therapeut.
Hier ist Raum um Fragen zu stellen, weitere diagnostische Untersuchungen abzusprechen oder gegebenenfalls auch die Empfehlung auszusprechen, einen Facharzt oder Therapeuten zu konsultieren.

Behandlungsdauer und Kosten:

Eine osteopathische Behandlung dauert incl. Anamnese und Untersuchung ca. 60 Minuten.
Ich orientiere mich bei der Rechnungsstellung an der Gebuehrenordnung fuer Heilpraktiker.
Die Kosten werden von den privaten Kassen und auch von den Heilpraktikerzusatzversicherung meist zu 80 - 100% uebernommen und von einigen gesetzlichen Versicherungen bezuschusst.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie mich gerne an oder schicken Sie mir eine e-mail, ich antworte Ihnen so schnell wie möglich.

Seminare / Infoabende

 

Naturheilpraxis Martina Schreiner

Klosterstraße 33 | 13581 Berlin   | 030 / 38 107 137  | 0174 /  916 90 88 | www.praxis33.de | schreiner.osteopathie@gmail.com